Hilfe gefällig?

Keine
Hilfe nötig?
Hier klicken!

Vielseitig und umweltverträglich

Soda von HEITMANN bewährt sich seit Generationen als vielseitiges Hausmittel bei der Wäsche, im Haushalt und auch im Garten.

Dies liegt vor allem an zwei Eigenschaften der Soda. Sie spaltet Fett in Fettsäure und Glycerin und bildet mit den Fettsäuren Seife, die wiederum reinigend wirkt. Außerdem macht Reine Soda das Wasser weicher. Wasch- und Reinigungsmittel können besser wirken und man kann sie niedriger dosieren.

So rücken Sie Fett, Flecken, Gerüchen und Schmutz ganz natürlich zu Leibe.

Soda finde ich doppelt gut

Soda von HEITMANN steht immer bei meinen Putzsachen. Ich nehme sie für den Haushalt, die Wäsche und auch im Garten. Fett, Flecken, Gerüche oder Schmutz putze ich mit Soda einfach weg.

Warum? Weil Soda doppelt gut ist. Zum einen spaltet sie Fett in Fettsäure und Glycerin. Mit der Fettsäure bildet sie dann gleich wieder Seife, was zusätzlich beim Reinigen hilft. Außerdem macht Soda das Wasser weicher. Dann wirken meine Wasch- und Reinigungsmittel noch besser und gleichzeitig kann ich weniger davon ins Wasser geben. Das freut die Umwelt und ich spare!

Der Klassiker ist die HEITMANN Reine Soda in Pulverform oder flüssig.

Speziell für durch Tee, Kaffee oder Saft verfärbte Thermoskannen und Spülen gibt es die HEITMANN Aktiv Soda. Sie kombiniert Soda mit Aktiv-Sauerstoff.